Stopp der WHO-Machtergreifung!

Wir verlangen, dass Bundesrat und Parlament ihre verfassungsmässige1 Pflicht, die Souveränität der Eidgenossenschaft zu verteidigen, wahrnehmen und sicherstellen, dass die Schweiz die neuen Gesundheitsrichtlinien der WHO2 ablehnt.

1 Art. 2 Abs. 1 der Bundesverfassung: «Die Schweizerische Eidgenossenschaft schützt die Freiheit und die Rechte des Volkes und wahrt die Unabhängigkeit und die Sicherheit des Landes.»

2 apps.who.int/gb/ebwha/pdf_files/WHA75/A75_18-en.pdf

Mehr Informationen


Bereits erhaltene Unterschriften:




Mitglied werden
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.




Unterzeichne diese Petition, teile sie in Deinem ganzen Umfeld und verhindere zusammen mit uns den endgültigen Souveränitätsverlust der Schweiz. Das Mass ist voll!




Diese Petition wird unterstützt von:




P.S.: Warum hat unsere Regierung nicht bekannt gemacht und öffentlich diskutiert, dass Alain Berset dem Antrag der USA zustimmt? Fürchtet man den Widerstand des Volkes?

Weitere Infos:

Damit wir diesen Kampf erfolgreich bestreiten können, sind wir auf jede Unterstützung angewiesen! Spenden Sie jetzt mit dem Vermerk: WHO-Kampffonds. Wir danken herzlich!